Ausschreibungen

Stellenausschreibungen in der Gemeindeverwaltung

In der Gemeindeverwaltung Neukirchen/Erzgeb. sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

Sachgebietsleitung des Bauamtes (m/w/d)

Sachbearbeiter Bauamt/Bauhofkoordination (m/w/d)

Die ausführliche Stellenbeschreibung im pdf-Format erhalten Sie, wenn sie auf die jeweilige Stelle klicken.

Sollten Sie den jeweiligen Link nicht angezeigt bekommen oder öffnen können, melden Sie sich bitte unter gemeinde@neukirchen-erzgebirge.de.


Ausschreibungen im Bereich Bau und Vergabe

Die Gemeinde Neukirchen plant in 2019 unter anderem folgende Maßnahmen:

1.
Sanierung des Kirchsteiges vom Eingang zur Kirche bis zum Pfarrhaus
Die Erneuerung der Straße ist Teil einer Baumaßnahme, welche durch die Kirchgemeinde erbracht wird. Die Arbeiten an der Straße sollen von April bis August 2019 durchgeführt werden. Die Förderung erfolgt durch die Leader-Region.

2.
Die Kirchgemeinde plant im Rahmen der Generalsanierung der Kirche, des Kirch- und Pfarrhofes sowie des Pfarrhauses auch die Erneuerung bzw. Erweiterung von Park- und Stellflächen, welche an der Straße „Kirchsteig“ anliegen.
Die öffentliche Zufahrtsstraße ist durch die Gemeinde gewidmet. Die Fahrbahndecke besteht aus einem Granit-Kleinpflaster, welches eine starke Spurrinnenbildung aufweist, was auf einen nicht tragfähigen Unterbau schließen lässt. Aus diesem Grund ist ein grundhafter Ausbau unter Verwendung des vorhandenen Pflastermaterials erforderlich. Durch diese Maßnahme, deren Kosten durch die Gemeinde zur Förderung über die Richtlinie von LEADER eingereicht wurden, soll auf Dauer eine standfeste Zufahrt unter Berücksichtigung des Umfeldes und der denkmalpflegerischen Belange erzielt werden. Zusätzlich zum Straßenbau werden auch die derzeitigen Freileitungen der Straßenbeleuchtung als Erdkabel verlegt. Außerdem sind zusätzliche Masten einschließlich von LED  erforderlich, um die technischen Regeln bezüglich der Lichtbemessung einzuhalten.

3.
Ausschreibung und Vergabe von Planungsleistungen für den Gehwegbau an einem Teil der Stollberger Straße, für den Bereich der Gartenstadtstraße 68-78, den Bereich der Gartenstadtstraße von Haus Nr. 12 bis zur Einmündung Paul-Claußner sowie für den Neubau der Grundschule